Immobilienpreise in Deutschland Prognose für 2023

Deutsche Immobilienpreisprognose für 2023-2024 - Analysten erwarten einen Rückgang der Immobilienpreise in Deutschland. Steigende Kreditzinsen setzen Immobilienkäufer und Hausbesitzer gleichermaßen unter Druck. Viele Banken haben die Kreditzinsen deutlich erhöht und die Bedingungen für die Kreditvergabe verschärft, was die Immobilienfinanzierung verteuert und für Investoren unrentabel macht.

Der analytischen Presse zufolge könnten die Immobilienpreise in den deutschen Großstädten wie Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf und Stuttgart in den nächsten 3 bis 5 Jahren um 20 bis 30 % sinken. Die Mieten in diesen Städten sind viel langsamer gestiegen als die Immobilienpreise. Die Überbewertung in diesen Städten beträgt 20-30 %.

Wenn Sie planen, Ihr Haus bald zu verkaufen, sollten Sie sich beeilen, damit Sie mehr zu einem höheren Preis verkaufen können. Der Preisanstieg auf dem Immobilienmarkt in Deutschland ist vorbei und alle Analysten erwarten ab 2023 einen Preisrückgang von etwa fünf Prozent, bei anhaltender Krise sogar bis zu 10%.

Sie wollen Ihre Immobilie in Deutschland verkaufen? Prüfen Sie noch heute den Preis Ihrer Immobilie. HINTERLASSEN SIE EINE NACHRICHT IN DER CHATBOX ODER SENDEN SIE EINE E-MAIL.

Wie Sie Ihre Immobilie in Deutschland mit einer Vollmacht verkaufen

Restaurant als rentables Geschäft in Berlin

Immobilienpreise in Berlin

Mietvertrag in Deutschland erstellen
vor 3 Wochen

Mietvertrag in Deutschland erstellen

Mietvertrag in Deutschland erstellen: wichtige vertragsklauseln

Immobilienmakler Kurse in Berlin
vor 1 Monat

Immobilienmakler Kurse in Berlin

Immobilienmakler Kurse in Berlin

Immobilien in Bali
vor 1 Monat

Immobilien in Bali

Immobilien in Bali kaufen