Was ist Hausgeld und wie teuer ist es, eine Wohnung in Deutschland zu unterhalten?

In den Mehrfamilienhäusern sind die Mieter in der sogenannten Wohnungseigentümergemeinschaft vereint. Jeden Monat leisten alle Mitglieder dieser Gemeinschaften obligatorische Geldbeiträge. Das gesammelte Geld ist für die Instandhaltung des Gebäudes, für dessen Reparatur und Verwaltung bestimmt. Von diesen wird die Nutzung des gemeinsamen Eigentums bezahlt.

Ein gewisser Geldbetrag - der Anteil, den der Eigentümer dem Kassierer beisteuern muss - heißt Hausgeld. Es besteht aus mehreren Ausgabenpositionen:

1. Betriebskosten (Betriebskosten) - Warm- und Kaltwasser, Müllsammlung, Reinigung von Gemeinschaftsräumen (Eingang, Hausgebiet), Strom in Fluren, in der Gebäudebeleuchtung und gegebenenfalls auch in einem Aufzug. Eine Aufstellung dieser Kosten finden Sie im Dokument Betriebskostenverordnung (BetrVK).

2. Zusätzliche Kosten - alles, was nicht in der ersten Liste enthalten ist. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um die Instandhaltungs- und Reparaturkosten des Hauses sowie um die Kosten für die Verwaltung und die Ausgaben für das gemeinsame Eigentum. Ein wichtiger Teil dieser Kosten ist die Aufrechterhaltung einer Wartungsreserve. Dies ist der „gemeinsame Topf“ der Besitzer aller Wohnungen im Haus. Es wird Geld entnommen, um den technischen Zustand des Hauses aufrechtzuerhalten, einschließlich dringender Reparaturen, wenn Sie es benötigen.

Wie viel müssen Sie bezahlen?

Wie Sie selbst richtig schätzen, hängt Hausgeld von der Region, der Stadt, dem Alter des Gebäudes und seinen technischen Eigenschaften ab. Der durchschnittliche Durchschnittswert in Deutschland beträgt 3 Euro pro Monat und Quadratmeter.

Wird das Objekt vermietet, werden alle Betriebskosten (Betriebskosten oder Nebenkosten) an den Mieter weitergegeben. Dies ist Wasser und Strom und Müllsammlung und vieles mehr. Für den Eigentümer der Wohnung fallen ebenfalls zusätzliche Kosten an, einschließlich der Beiträge zur allgemeinen Reserve.

Umzug nach Deutschland als IT-Experte
vor 1 Woche

Umzug nach Deutschland als IT-Experte

Umzug nach Deutschland als IT-Experte: Ein Leitfaden für Visum, Arbeitssuche, Sprachkenntnisse, kulturelle Integration und mehr, um Ihren Umzug und Ihre Karriere in der lebendigen Tech-Szene Deutschlands zu meistern.

Die 10 teuersten Städte Deutschlands für Mieter - Eine vertiefte Analyse
vor 2 Wochen

Die 10 teuersten Städte Deutschlands für Mieter - Eine vertiefte Analyse

Ranking der teuersten Städte Deutschlands bei den Mietpreisen. Warum steigen in München, Berlin, Frankfurt und anderen Großstädten die Mietkosten? Welche Faktoren tragen dazu bei - Landflucht in die Metropolen, Baumaterialknappheit, Spekulationen am Immobilienmarkt? Eine detaillierte Analyse der Situation und Prognosen für die Zukunft.

Immobilienmarktes in Deutschland durch Krypto-Technologie
vor 2 Wochen

Immobilienmarktes in Deutschland durch Krypto-Technologie

Die Revolutionierung des Immobilienmarktes in Deutschland durch Krypto-Technologie. Während der Immobilienmarkt in Deutschland historisch gesehen stabil und attraktiv war, hat die Einführung von Krypto-Technologie neue Möglichkeiten eröffnet, die Transparenz, Effizienz und Zugänglichkeit des Immobilieninvestments drastisch zu verbessern.


Immobilienfinanzierung in Spanien - Der ultimative Leitfaden für deutsche Käufer
vor 2 Wochen

Immobilienfinanzierung in Spanien - Der ultimative Leitfaden für deutsche Käufer

Alles zur Immobilienfinanzierung in Spanien: Dieser umfassende Ratgeber erklärt deutschen Käufern die Bedingungen für Immobilienkredite, Voraussetzungen der Banken, benötigte Unterlagen, Zinssätze usw.

Ankauf Immobilien in Spanien
vor 1 Monat

Ankauf Immobilien in Spanien

Wir stehen in stetiger Zusammenarbeit mit dem spanischen Bauträger Grupo VAPF und freuen uns daher, Ihnen mit der Vermittlung Ihrer Immobilie in Spanien zur Seite zu stehen.

Die besten Stadtteile in Miami: Ein Leitfaden für Immobilieninvestoren
vor 3 Monaten

Die besten Stadtteile in Miami: Ein Leitfaden für Immobilieninvestoren

Stadtteile Miami: Ein kompakter Leitfaden für Immobilieninvestoren – Entdecken Sie in diesem Blogbeitrag die besten Stadtteile Miamis für Eigenbedarf als auch Ihre Immobilieninvestitionen