Kur-Residenz in Bad Reichenhall

Fakten

Objektbeschreibung

Die Villa im italienischen Jugendstil Stil wird derzeit als Sanatorium genutzt.

Grundstück mit einer Fläche von 1 230 m2 bebaute Villa als Hauptgebäude, das Hinterhaus als Spa-Abteilung und ein Gebäude für Verwaltung und Empfang.

Das Hauptgebäude besteht aus 19 Doppel- und 12 Einzelzimmern, die jeweils mit einem Duschbad und einem Balkon ausgestattet sind. Auch im Hauptgebäude gibt es ein Esszimmer, zwei Speisesäle, einen Raum zum Fernsehen und Lesebereich, eine Catering-Küche und einen Aufzug. Auf dem Dach befinden sich zusätzliche Räume und eine Terrasse.
Auf der Rückseite des Gebäudes befindet sich ein Spa-Center mit einer Arztpraxis, Arztpraxen, Kabinen für Inhalationen, Massagen und Baden.
Connective Design, in modernen Strukturen aus Metallglas gebaut, wird als Management-Bereich und Rezeption verwendet.

Lage des Objekts

Die Kur-Residenz liegt im „Herzen“ der Kurzone in Bad Reichenhall. Ob Spaziergang im Kurpark, Durchatmen am Gradierwerk, entspannender Konzertbesuch, Aufführung im Theater, Stadtbummel oder Buchung einer Ausflugsfahrt – dies alles ist in unmittelbarer Nähe vorzufinden. Lassen Sie sich zusätzlich von der Bilderbuchnatur und dem eindrucksvollen Blick auf die umliegende Bergwelt begeistern.

 

eine Frage stellen